Unabhängige Wähler Gemeinschaft Landkreis Neustadt a.d. Aisch

Unabhängige Wählergemeinschaft im Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim

Sachbezogene, offene und erfahrene Politik für die Menschen im Landkreis

Gerade die Kommunalpolitik muss viele Dinge gestalten oder entscheiden, die das unmittelbare Umfeld der Bürgerinnen und Bürger betreffen. Die UWG ist seit 1990 aktiv im Kreistag vertreten. Die Kreisräte der UWG sind parteiunabhängig, sie unterliegen keinen Parteizwängen und sind nur den Menschen im Landkreis und ihrem Gewissen verpflichtet. Und so soll es sein, wenn Entscheidungen in Ihrem unmittelbarem Umfeld, wie z. B. die Gesundheit, die Lebensmittelkontrolle, die Ausstattung der Krankenhäuser, soziale Belange und vieles mehr getroffen werden.

Mitglied des Landtages (MdL) Gabi Schmidt

"Die Unabhängigkeit der UWG ist ihre Stärke. So ist man nur dem Menschen und dem eigenen Gewissen verpflichtet. Für mich gibt es deshalb nur UWG oder Freie Wähler. Nicht umsonst entscheiden sich immer mehr erfahrene Politiker für diesen Weg. Allein die Kandidatenliste der UWG zeigt das. Wählen Sie unabhängige Kandidaten in den Kreistag! Denn die Welt ist nicht nur schwarz, rot, gelb oder grün, es gibt so vieles dazwischen."

Gabi Schmidt gehört seit der Gründung der Vorstandschaft der UWG an, hat langjährige Erfahrung als Bezirksrätin für Mittelfranken und hat sich dort viel mit sozialen Projekten aber auch mit Kulturellem beschäftigt. Im September wurde Sie in den bayerischen Landtag gewählt und ist dort familienpolitische Sprecherin, Sprecherin für Kinderbelange (Vorschulalter), Sprecherin für Arbeit und sozialpolitische Sprecherin.

Mehr zu Gabi Schmidt, Ihre Ziele und Ihr Engagement für unsere Bürger